Menü

Herzlich Willkommen zur XXXII. Jahrestagung der
Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW)
in Marburg

Wir freuen uns, Sie zu der alle zwei Jahre stattfindenden Tagung des Fachverbandes der Deutschen Vereinigung der Religionswissenschaft vom 13. – 16. September 2017 in der Universitätsstadt Marburg begrüßen zu dürfen.

Das Leitthema der DVRW-Tagung 2017 sind Dynamiken der Kommunikation in und über Religionen. Dies erfolgt mit besonderem Blick auf ihre Erscheinungs- und Repräsentationsformen. Die großen Leitbegriffe des Titels "Medien, Materialität und Methoden" stehen dabei für weit gefasste Themenfelder und Fachdebatten. Sie sollen Präsentationen zu aktuellen Forschungsprojekten sowie ein Diskursforum zu einer fachlich fokussierten und zugleich interdisziplinären Ausrichtung von Religionswissenschaft ermöglichen. Den Rahmen für den fachlichen Austausch bieten neben Vorträgen in Panels und Poster-Präsentationen auch der Keynote-Vortrag, eine Roundtable-Diskussion, Festveranstaltungen und kreative Zwischenräume.

Näheres zum Inhalt finden Sie auf der Seite "Tagungskonzept".

Prof. Dr. Edith Franke und Prof. Dr. Bärbel Beinhauer-Köhler

 


Ausschreibung Dissertationspreis der DVRW 2017

30.08.2016
Die Deutsche Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW) verleiht den mit 2.000 EUR dotierten Dissertationspreis für Beiträge junger Forschung von herausragender Bedeutung für die Religionswissenschaft ... weiter

 

Veranstalter und Förderer

  • DVRW
  • Philipps-Universität Marburg
  • Religionskundliche Sammlung
  • Zentrum für interdisziplinäre Religionsforschung
  • Dr. Gottfried Mehnert
Schnelldaten
DVRW Tagung
13.-16.09.2017
Philipps-Universität Marburg
Medien, Materialität, Methoden

Anmeldefristen
Panels, Vorträge und Poster:
31. Dezember 2016

Teilnahme
Frühbucher: 31. März 2017
Spätbucher: 30. Juli 2017
Kontakt
Fachgebiet Religionswissenschaft der Philipps-Universität Marburg
Landgraf-Philipp-Str. 4
35037 Marburg

Telefon: +49 (0) 6421-28 22480
E-Mail: dvrw2017@relwiss-marburg.de
© DVRW Tagung Marburg